top of page
IMG-20201011-WA0018_edited.jpg

Die Meditation ist das Herzstück des Yoga

Die Yogameditation beruhigt, besänftigt, klärt und verfeinert den Geist.

"Yogash citta vritti nirodah"

Yoga ist das Ruhigstellen oder Abschalten der Bewegungen

des Geistes.

So heißt es im Yoga-Sutra 1.2.

Das Alltagsgeschehen darf in den Hintergrund treten, alles Denken, Fühlen, Meinen, Werten, Planen, Handeln darf zur Ruhe kommen.

Die Erfahrung des meditativen Zustandes bewirkt, dass wir gelassener, gleichmütiger und damit stressresistenter werden.

Meditationen finden regelmäßig in den Yogaeinheiten statt!

bottom of page